Loading...

Golf Resort Bad Griesbach: Heuer wird durchgegolft

Im Winter mit Golf beginnen oder sich weiter verbessern – geht nicht? Geht doch! Das Golf Resort Bad Griesbach bietet in der kühlen Jahreszeit erstmalig auch Einsteigerkurse in einem zudem breiteren Angebot an. Neben den beiden bekannten klassischen Wintergolfkursen ("Icebreaker" und "Heiß auf die neue Saison" – buchbar ab 2. November bis Mitte März) werden ein Einsteigerkurs, ein Platzreifekurs und "Erfolgreich Scoren" aus dem Sommerprogramm übernommen – natürlich nur bei bespielbaren Sommergrüns.

Nebel über dem Beckenbauer Golf Course
Nebel über dem Beckenbauer Golf Course  - © Quellness & Golf Resort Bad Griesbach

"Nachdem die Witterung in den vergangenen Jahren an vielen Wintertagen tolle Golfbedingungen geboten hat, haben wir uns dafür entschieden, unser Kurspro-gramm an diese stetigen Veränderungen anzupassen und noch kundenfreundlicher zu gestalten. Somit können bei uns nun das ganze Jahr über Interessierte mit dem Golfen beginnen oder ihr Spiel weiter verbessern", erklärt Geschäftsführer Andreas Gerleigner.

Dazu kommt eine weitere Premiere: "Wir werden erstmalig im Winter 2020/21 den Beckenbauer Golf Course in Penning auf Sommergrüns offen lassen", so Gerleigner weiter. Voraussetzung für die Bespiel-barkeit sei natürlich, dass es keinen Frost gebe. Dann habe das Sekretariat in Penning täglich von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Zusätzlich stehen den ganzen Winter über das Trainingszentrum Golfodrom® mit 109 überdachten, teilweise sogar beheizbaren Abschlagplätzen und 18-Loch-Indoor-Puttinghalle sowie witterungsabhängig ein Kurzplatz (ebenfalls auf Sommergrüns) zur Verfügung. Einzelunterricht, Fitting und eine Schwunganalyse werden natürlich auch ganzjährig angeboten.

Witterungsunabhängig und damit jederzeit von allen Golfern bespielbar sind die beiden hochmodernen Golfsimulatoren im Fünf-Sterne-Hotel Maximilian in Bad Griesbach Therme. Hier kann entweder eine Zehnerkarte erworben oder das Trainingspaket „Simulator Fit“ gebucht werden. Außerdem können die 20 exklusivsten Plätze der Welt sowie die Bereiche Driving Range, Kurzplatzspiel und Putting Grün sowie vieles mehr auch stundenweise gebucht werden - alleine, mit Freunden oder auch mit einem Pro.

Für Gäste der Resort Hotels Maximilian und Fürstenhof sind das Bespielen des Golfodrom® und des witterungsabhängig geöffneten Kurzplatzes kostenfrei.

Alle weiteren Informationen über die Kursin-halte und Preise gibt’s im Internet unter www.quellness-golf.com/wintergolf