Loading...

Regional- und Kunsthandwerker-Markt zum Erntedank am Kurplatz in Bad Gögging

Am Sonntag, 26. September 2021 ist rund um das Kurhaus in Bad Gögging bayerische Musik und Kunsthandwerk geboten - von 10 bis 18 Uhr am Kurplatz.

Bummeln, Stöbern, Kaufen – auf dem mit einem großen Erntealtar geschmückten Kurplatz in Bad Gögging bieten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Aussteller am letzten Sonntag im September ihre mannigfaltige Ware an. Die Palette reicht von Hopfenkränzen und Holzspielzeug für Kinder über Handgemachtes wie Seifen und Trachtenschmuck bis hin zu regionalem Obst.

Das Programm

Bedingt durch die anhaltende Corona-Pandemie ist die Durchführung eines gewohnten Erntedankfestes leider noch nicht möglich. Ein bisschen Programm wird es in diesem Jahr dennoch geben:

Der Regional-und Kunsthandwerker-Markt zum Erntedank wird heuer mit einem feierlichen Gottesdienst eröffnet werden. Musikalische Umrahmung findet von 10 bis 13 Uhr mit der Gruppe „Blechreiz“ und am Nachmittag von 13 bis 18 Uhr mit der Blaskapelle „Die Ochsentreiber“ am Kurplatz statt. Darüber hinaus ist die mobile Musikgruppe „Schreinergeiger“ am Nachmittag rund um den Kurplatz und die Fußgängerzone unterwegs und unterhält die Gäste in der Außengastronomie mit dem ein oder anderen Standkonzert.

Der Bücherflohmarkt, organisiert von der Bücherei im Kurhaus, findet von 11 bis 16 Uhr im Eingangsbereich des Kurhauses statt.
Nach dem Bummel und Einkauf bei den Ausstellern am Kurplatz freut sich die Bad Gögginger Gastronomie über Ihren Besuch.

Weitere Informationen

Für Besucher und Aussteller gelten die aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen. Informieren Sie sich unter www.bad-goegging.de