Loading...

Besucherzentrum im Felsenkeller (Kloster Weltenburg)

Im Besucherzentrum im historischen Felsenkeller des Klosters Weltenburg wird Ihnen die Dauerausstellung "Natur - Kloster - Kultur" präsentiert.

Bei der Ausstellung wird Ihnen mit unterschiedlichen Exponaten und Filmen das klösterlichen Leben näher gebracht, das seinen Ursprung bereits im Jahr 617 mit der Gründung eines iroschottischen Klosters hatte.

Zusätzlich erfahren Sie Informatives über das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge, an dessen Eingang das Kloster Weltenburg idyllisch liegt und die Donau noch wild fließen darf oder Sie staunen im Umweltraum über die 5000 Jahre alte Donau-Kahnschnecke und einen Käfer, der so zurückgezogen lebt, dass er den Namen Eremit bekam.

Daneben gibt es Wissenswertes über das Thema Bier zu entdecken, angefangen von den Sumerern, die das Bier "entdeckt" haben, über das Reinheitsgebot bis hin zur eigenen Klosterbrauerei, die übrigens als die älteste Klosterbrauerei der Welt gilt und für ihre prämierten Biere weltweit bekannt ist.

Erwachsene2,50 €
Kinder (bis 14 Jahre), Auszubildende, Studenten1,50 €
Gruppen am 10 Personenpro Person2 €
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00
01.03.2019 - 17.03.2019
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 12:00 - 16:00
Sonntag 12:00 - 16:00
14.10.2019 - 03.11.2019
Montag 11:00 - 17:00
Dienstag 11:00 - 17:00
Mittwoch 11:00 - 17:00
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00
04.11.2019 - 21.11.2019
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 12:00 - 16:00
Sonntag 12:00 - 16:00
21.12.2018 bis 28.02.2019
19.04.2019 bis 19.04.2019
20.12.2019 bis 29.02.2020

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.