Loading...

Gerhard-Neumann-Museum Niederalteich

Faszinierende Flugzeugausstellung im Deggendorfer Land in der Urlaubsregion Bayerischer Wald.

Gerhard Neumann (1917-1997)

  • wanderte 1946 nach Amerika aus, wo Herman the German zum Leiter der Triebwerkssparte bei General Electric aufstieg.
  • Zu seinen größten Leistungen zählt das J79, das erste Strahltriebwerk das Mach 2 ermöglichte und sowohl den Starfighter als auch die Phantom antrieb. Er erhielt 8 Patente, und wurde in den USA, Frankreich und Deutschland (Otto-Lilienthal-Medaille) mehrfach ausgezeichnet.

Der Metallbauer Josef Voggenreiter,

  • ist seit seiner Kindheit von Flugzeugen fasziniert.
  • Als Flugzeugmechaniker beim Jagdgeschwader 74 Mölders in Neuburg an der Donau, verbrachte er den größten Teil seiner Dienstzeit mit der F-104. Damals entstand die Grundidee zu dieser faszinierenden Sammlung. Das Zusammentreffen der beiden Männer führte zur Gründung des privaten Gerhard Neumann-Museums im Jahre 2000.

Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden,

  • vier Starfighter in mehreren Variationen.
  • Gegenüber gestellt wird ihnen eine MiG-21 - der ehemalige Gegner in Zeiten des Kalten Krieges.
  • Neue Exponate sind beispielsweise der Pre-Prototyp des Eurofighter-Rumpfmittelteils (deutscher Bauanteil) sowie die Lampyridae, der Pre-Prototyp eines deutschen Stealth-Jagdflugzeuges, das Ende der 1980er Jahre streng geheim von der Firma MBB entwickelt und erprobt wurde. Ein absolutes Einzelstück!

Führungen durch das Museum,

  • sind für Gruppen ab ca. 10 Personen möglich (Einzelpersonen nur in Ausnahmefällen, Termin nur nach Absprache).
  • Der ca. 1,5-stündige Rundgang wird vom Museumsbesitzer selbst durchgeführt, von dem Sie auch ausführliche Erklärungen auf Deutsch zu den einzelnen Exponaten bekommen.
  • Der Preis hierfür beträgt 5,- Euro/Person.
  • Die Führungen können Montag bis Samstag nach beliebiger Zeit durchgeführt werden.
  • Sonntags ist das Museum geschlossen!
5,- Euro/Person

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.