Loading...

Kath. Pfarrkirche St. Margareta

Die katholische Pfarrkirche St. Margareta in Aiterhofen stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist eine eindrucksvolle dreischiffige romanische Basilika. 1913 wurde sie in historisierendem Jugendstil ausgestattet.

Seither weist die Kirche einen besonderen Zusammenklang von romanischer Architektur und eindrucksvoller Jugendstilausstattung auf.

Es gibt einen ehemaligen Karner mit einem hohen Turm, der wahrscheinlich aus dem 17. Jahrhundert stammt. Die Friedhofsmauer der katholische Pfarrkirche St. Margareta in Aiterhofen hat zwei spitzbogige Tore, vermutlich aus dem 16. Jahrhundert. Die Glocke der Kirche aus dem 13. Jahrhundert ist eine der ältesten im Gäuboden.

Die Außenseite der Apsis zieren zahlreiche alte Steinmetzzeichen, die ein Hinweis dafür sind, dass hier Handwerker gearbeitet haben, die auch an der St. Jakobskirche in Regensburg tätig waren.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.