Loading...

Wehrkirche Kößlarn mit Kirchenmuseum

Die einzige vollständig erhaltene Wehrkirche Süddeutschlands befindet sich in Kößlarn im Süden des Passauer Landes – die heutige Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit. Die Kirchenburg ist im 15. Jahrhundert entstanden und zählte im Mittelalter zu den bedeutendsten marianischen Wallfahrten Ostbayerns.

Innenansicht Wehrkirche Kößlarn
Innenansicht Wehrkirche Kößlarn - © Tourismus Passauer Land - Fotograf Geisler

Mittelpunkt des Kirchenraumes bildet der prunkvolle Hochaltar. Die Kirche beherbergt die bekannte Silbermadonna des Passauer Goldschmiedemeisters Balthasar Waltensperger; zu den Beständen gehört außerdem ein spätgotischer Palmesel, der bei der großen Prozession am Palmsonntag mitgeführt wird.
Nähere Informationen gibt es unter www.koesslarn.de

Eintritt Kirchenmuseum2 Euro
01.04.2020 - 31.10.2020
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 13:00 - 16:00
Freitag geschlossen
Samstag 13:00 - 16:00
Sonntag 13:00 - 16:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.