Loading...

Innradweg

Flussnah und ohne große Steigungen führt der Inn-Radweg vorbei an urwüchsigen Auen und stillen Altwässern, durch historische Märkte und malerische Innenstädte.

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Radtour   Aufstieg   Abstieg   Länge
mittel 1233 m 1416 m 232 km
Unterwegs auf dem Innradweg im Bayerischen Golf- und Thermenland
Unterwegs auf dem Innradweg im Bayerischen Golf- und Thermenland - © Tourismusverband Ostbayern e.V.

Er mündet in Passau, hier schließt er an den Donau-Radweg an.

Wer auf dem Inn-Radweg unterwegs ist, radeln abseits von befahrenen Straßen auf befestigen Wegen. Das macht eine Radtour entlang des Inns zu einem familienfreundlichen Erlebnis.

Sehenswertes am Inn-Radweg:

  • Schloss, schöner alter Marktplatz, Ausstellungszentrum, Innschifffahrtsmuseum in Neubeuern
  • Historische Stadtkulisse, Museen und Städtische Galerie in Rosenheim
  • Wasserburg a.Inn: Innschleife, Aussichtspunkt Kellerberg, historisches Stadtbild, Freizeitanlage Badria", historische Rathaussäle, Imaginäres Museum, Feuerwehrmuseum, städtisches Heimatmuseum, Wegmachermuseum, Innschifffahrt, Bierkatakomben
  • Mühldorf a.Inn: Altstadt mit Laubengängen, historisches Rathaus, Kreismuseum im Lodronhaus, "Jagdmusseum"
  • Neuötting: Historischer Stadtplatz mit Landshuter und Burghauser Tor
  • Marktl, Stammham: Europäisches Vogelschutzgebiet Salzachmündung
  • Simbach a.Inn: Schmucker Stadtplatz mit Jugendstil-Rathaus, Heimatmuseum, Museum Zollhaus
  • Ering: Grafenschloss, Naturschutzgebiet "Unterer Inn", Beobachtungsturm
  • Bad Füssing (4 km abseits): Größtes Heilbad Europas mit 3 Schwefel-Thermal-Mineralquellen, Kur- und Freizeitpark, Bauernhausmuseum
  • Neuhaus a.Inn: Burg Neuhaus, palastartiges Schloss
  • Neuburg a.Inn: Mittelalterliche Wehrburg, heute Residenzschloss, Klettergarten
  • Passau: Historische Altstadt, Dom St. Stephan mit größter Kirchenorgel der Welt, zahlreiche Kirchen und Museen, Veste Oberhaus mit Museum, Dreiflüsseschifffahrt
Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein