Loading...

Landidyll Nord - Erlebnistour 5a

Radtour

Eine teilweise sanft hügelige, bäuerlich geprägte Landschaft ist charakteristisch für diese 131 Kilometer lange Flussradweg-Runde, die Erlebnistour Landidyll Nord.


  Aufstieg   Abstieg   Länge
510 m 510 m 131 km

Wer die Landidyll Nord -Erlebnistour radelt, bewegt sich auf den bestehenden Fluss-Radwegen Isarradweg, Bockerlbahn-Radweg, Rottalradweg. Vilstalradweg und Isar-Vils-Radweg. Diese bayerischen Radwege vereinen sich hier zu einer neuen Erlebnisrunde.

Vilstalradweg Vilsbiburg – Aufhausen (46 km)

Ab Vilsbiburg verläuft die Nordvariante der Erlebnistour Landidyll auf 46 Kilometern an der Vils entlang. Die Fluss-Radtour führt durch idyllische Orte wie Frontenhausen mit seinem historischen Marktplatz. Wer gerne Wassersport betreibt, wird am Vilstalstausee bestimmt die richtige Aktivität finden. Und für Familien bietet sich der Bayern-Park in Reisbach für eine längere Pause vom Flussradeln an.

Sehenswertes am Vilstalradweg:

Bockerlbahn-Radweg Aufhausen - Landau a.d. Isar (11 km)

In Aufhausen wechselt die Radtour Landidyll Nord für 11 Kilometer auf den Isarradweg. Bis Landau geht es auf einer stillgelegten Bahnstrecke Richtung Isar. In der Bergstadt Landau lohnt ein Besuch des Niederbayerischen Archäologiemuseums Kastenhof.

Sehenswertes am Bockerlbahn-Radweg:

Isarradweg Landau a.d. Isar – Landshut (50 km)

In Landau geht es dann für 50 Kilometer auf den Isar-Radweg. Kurz hinter Landau a.d. Isar kann man mit dem Teufelstritt und dem wachsenden Felsen in Usterling besondere Naturphänomene besichtigen.

Die Radtour Landidyll Nord führt am Fluss Isar entlang weiter nach Dingolfing. Das dortige Museum zeigt in einer Dauerausstellung die Erfolgsgeschichte des bayerischen Autobauers BMW, die mit der Erfindung des legendären Gogomobils im Jahr 1955 durch die Firma Glas ihren Lauf nahm. Das letzte Stück auf dem Isarradweg führt den Fluss-Radler in die altbayerische Herzogstadt Landshut mit der wunderschönen Altstadt, Burg Trausnitz, der Basilika St. Martin mit dem höchsten Backsteinturm der Welt und vielem mehr.

Sehenswertes am Isarradweg:

Isar-Vils-Radweg Landshut – Vilsbiburg (24 km)

Auf dem Isar-Vils-Radweg radelt man dann den letzten Abschnitt der Erlebnisrunde Landidyll Nord zurück nach Vilsbiburg. Zum Abschluss der Nordvariante der Erlebnistour Landidyll steht hier schließlich noch ein Besuch des Kröninger Hafnermuseums an.

Sehenswertes am Isar-Vils-Radweg:

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein