Loading...

Burgen & Schlösser

Geht ein Narr die Treppe rauf… trifft er oben niederbayerische Herzöge und bayerische Erbprinzen, Künstler und Minnesänger wie Walther von der Vogelweide und den Tannhäuser. Hoch über den Dächern von Landshut an der Isar, auf Burg Trausnitz, gaben sich im Mittelalter Politiker und Kreative die Klinken in die Hand. Heute darf jeder hinein in das majestätische Gemäuer, zur berühmten Narrentreppe, zu den Laubengängen und der Burgkapelle, in die sagenhafte Kunst- und Wunderkammer. Schon der Spaziergang von der Stadt durch den Hofgarten ist ein Traum – im Frühling unter frischem Grün, im Herbst auf buntem, raschelndem Laub. Dicke Mauern, hohe Türme, hübsche Zinnen und weite Panoramen von Stadt, Land und Fluss: Auch andere Burgen im Golf- und Thermenland präsentieren sich als Gesamtkunstwerke in hinreißend schöner Landschaft. So wie im Altmühltal die Burg Prunn und, etwas weiter, die Rosenburg in Riedenburg mit ihrer berühmten Falknerei – Baukunst wie aus dem Bilderbuch, verbunden durch eine der schönsten Etappen auf dem grandiosen Jurasteig.

17 Ergebnisse

Burg Trausnitz

Landshut

Herzog Ludwig I., genannt "der Kelheimer" und Gründer der Stadt Landshut, hat mit dem Bau der Burg Trausnitz in Landshut im Jahr 1204 begonnen.

Details

Burgruine Eggersberg

Riedenburg

Die Burgruine Eggersberg befindet sich hoch über dem Altmühltal im Riedenburger Ortsteil Obereggersberg.

Details

Burgruine Flügelsberg

Riedenburg

Die ehemalige Burg Flügelsberg im Riedenburger Ortsteil Meihern war im 13. Jahrhundert der Sitz der Schenken von Flügelsberg.

Details

Burgruine Rabenstein

Riedenburg

Auf einem Berghang unterhalb von der Rosenburg befindet sich die Burgruine Rabenstein in Riedenburg.

Details

Burgruine Randeck

Essing

Die Burgruine Randeck war im Mittelalter als berüchtigtes "Raubritternest" bekannt und heute ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Details

Burgruine Tachenstein

Riedenburg

Die Burgruine Tachenstein befindet sich auf einem Höhenrücken, der sich nordöstlich über der Stadt Riedenburg erhebt.

Details

Fürstliches Schloss St. Emmeram

Regensburg

Seit dem Jahr 1812 ist das ehemalige Reichsstift und Benediktinerkloster St. Emmeram im Besitz des fürstlichen Hauses Thurn und Taxis.

Details

Heinrichsturm

Bad Abbach

Der 27 Meter hohe Heinrichsturm in Bad Abbach ist der Überrest einer herzoglichen Burganlage der späteren kaiserlichen Pfalz.

Details

Schloss Adldorf

Eichendorf

Das Schloss Adldorf ist eine versteckte Schönheit.

Details

Schloss Neuburg am Inn mit Landkreisgalerie

Neuburg a. Inn

Hoch über dem Inn befindet sich das Schloss Neuburg, dessen Ursprung in das 11. Jahrhundert reicht. Heute beherbergt das Schloss u.a. ein Hotel sowie die Landkreisgalerie, die hochkarätige Ausstellungen mit regionalen und überregional bekannten Künstlern präsentiert.

Details

Schloss Neuhaus am Inn

Neuhaus am Inn

1320 wurde das Schloss von Herzog Heinrich XV. im Charakter einer Wasserburg errichtet. Sie diente als Brückenveste der nach Schärding führenden Innbrücke.

Details

Schloss Ortenburg

Ortenburg

Hoch über dem Markt Ortenburg steht die "Ortenburg". In ihrer jetzigen Form als Renaissanceschloss wurde sie ab 1562 erbaut, die Innenausstattung der Säle wurde jedoch erst um 1800 abgeschlossen. Das Schloss beherbergt daher Raumgestaltung und Kunst aus zwei Jahrhunderten.

Details

Schloss Ratzenhofen

Elsendorf

Das Schloss Ratzenhofen ist eine zweigeschossige Vierflügelanlage mit eigener Schlosskapelle.

Details

Schloss Teisbach

Dingolfing

Das Schloss in Teisbach zählt zu den historisch wichtigsten Gebäuden im Dingolfinger Raum. Erbaut wurde es im 14. Jahrhundert von den Grafen von Frontenhausen, im 16. Jahrhundert erfolgte ein fast vollständiger Neubau.

Details

Schloss und Klosterkirche Vornbach am Inn

Neuhaus am Inn

Nicht weit von Neuhaus entfernt steht Schloss Vornbach am Inn. Die ehemalige Benediktinerabtei war mehr als 800 Jahre lang ein blühendes Kloster, das durch die Kirchenmusik Bedeutung erlangte.

Details

Stadtresidenz Landshut

Landshut

Die Stadtresidenz Landshut wird als erster Renaissancepalast auf der Nordseite der Alpen betrachtet.

Details