Kaiser-Therme in Bad Abbach

Sich treiben lassen und die stimulierende Kraft des Thermalwassers spüren – das ist in der Kaiser-Therme in Bad Abbach möglich.

Container

Ideale Kombination aus Badevergnügen und Gesundheitsvorsorge

Gäste lassen sich in der Kaiser-Therme Bad Abbach mit Naturmoor behandeln, regenerieren im Schwefelwasser oder entspannen in der einladenden Saunalandschaft.

Schon Kaiser Karl V. nutzte im 16. Jahrhundert die heilenden Kräfte der mineralstoffreichen Thermalquelle. Heute bietet die Kaiser-Therme die ideale Kombination aus Badevergnügen und Gesundheitsvorsorge. 

Die Wirkung des Thermal- und Schwefelwassers

  • die darin gelösten Inhaltsstoffe beeinflussen den Organismus positiv über die Haut
  • Entspannung der Muskulatur
  • psychischer Stress fällt von einem ab

Wer im warmen Heilwasser entspannt, vergisst den Stress und lässt die Hektik des Alltags hinter sich.

Weitläufige Saunalandschaft

In der weitläufigen Saunalandschaft wählen Besucher zwischen Kräuteraroma-, Salzlicht- oder Apfelsauna. Dampfbäder und Sanarien runden das Angebot ab. Die wohlige Wärme wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, Körper und Geist erholen sich.

Hinweis: Aufgrund der anhaltenden Energiekrise bleiben Saunen und Dampfbäder bis auf Weiteres geschlossen.