Bad Füssing: "Thermenradeln" im "Goldenen Herbst"

Wärmende Thermen, Waldbaden, Wandern und Radeln auf 460 Kilometern erstklassig ausgebauter Wege: All das macht Bad Füssing zum Premium-Reiseziel für einen Fit-Aktiv-Wohlfühlurlaub im Herbst.

Selbst wenn die Sonne mal nicht scheint, herrscht im wohlig warmen Wasser der weitläufigsten Thermenlandschaft Europas auch unter freiem Himmel immer bestes Badewetter.
Selbst wenn die Sonne mal nicht scheint, herrscht im wohlig warmen Wasser der weitläufigsten Thermenlandschaft Europas auch unter freiem Himmel immer bestes Badewetter. © Kur- & GästeService Bad Füssing

In Europas Heilbad Nummer 1 Bad Füssing in Niederbayern zeigt sich der Herbst von seiner erholsamsten Seite

Im wohlig warmen Wasser der 12.000 Quadratmeter großen Thermen-Erlebniswelt herrscht unter freiem Himmel immer bestes Badewetter. Die flache Landschaft rund um Bad Füssing mit 460 Kilometern bestens ausgebauten Rad- und Wanderwegen ist für einen unbeschwerten Rad-Aktivurlaub ideal.
Ein besonderer Genuss, den in dieser Form vor allem Bad Füssing seinen Gästen bietet, ist die erholsame Verbindung aus Radeln und Thermalbaden. Erst auf Radtour gehen und danach im wohltuenden Thermalwasser entspannen: 

Das "Thermenradeln" gilt als ideale Kombination zum Fitbleiben.

Das weitläufige Wegenetz für Radfahrer und Wanderer führt entlang der Flussauen, oder durch idyllische Wälder und Naturschutzgebiete und bietet zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Für Tourenradler gibt es direkte Anschlussmöglichkeiten an den beliebtesten Radweg Europas, den Donauradweg von Passau nach Wien und auch an den Inntal-, den Rottal- und den geschichtsträchtigen Römerradweg.

Mehrere tausend Leihfahrräder machen Bad Füssing zum idealen Herbsturlaubsziel. Auf Wunsch stehen Gästen mit körperlichem Handicap Spezialfahrräder zur Verfügung. Das Angebot an E-Bikes wächst in den Verleihstationen ständig: für noch unbeschwerteres Radlvergnügen mit eingebautem "elektrischen Rückenwind".

Unendliche Möglichkeiten für ein entspannendes Waldbad

Die heilsame Kraft des Waldes ist inzwischen vielfach wissenschaftlich nachgewiesen. Wer in den Wald eintaucht, kann unter Anleitung speziell zertifizierter Waldtherapeuten etwas für seine Gesundheit tun und seine Sinne stärken.

Mehr als 2.000 abwechslungsreiche Veranstaltungen pro Jahr

Zu vielen dieser Veranstaltungen ist der Eintritt bei Vorlage der Bad Füssing-KARTE kostenlos. Gratis sind in Bad Füssing auch die Nutzung der Bäderbuslinien sowie die Teilnahme an vielen der angebotenen Freizeitaktivitäten. 

Container
Die flache Landschaft rund um Bad Füssing mit 460 Kilometer bestens ausgebauten Rad- und Wanderwegen ist für einen unbeschwerten Rad-Aktivurlaub ideal. © Kur- & GästeService Bad Füssing