Führungen in Straubing

Im Mai und Juni ist in Straubing einiges geboten: Geführte E-Bike Tour, Marktbesuch für Kinder und Jugendliche sowie Führungen durch die Stadt Straubing. 

Der Ludwigsplatz in Straubing
Der Ludwigsplatz in Straubing © Stadt Straubing, Fotowerbung Bernhard

Mit dem E-Bike zum Bogenberg (29. Mai)

Am Sonntag, den 29. Mai um 10.00 Uhr führt eine E-Bike-Tour mit Gästeführer Stefan Koller auf dem Donauradweg mit mehreren Erholungspausen auf dem Donaudamm über Reibersdorf und Oberalteich zum Bogenberg. Dort kann man den herrlichen Blick auf die Donau, den Gäuboden und die Türme der Stadt Straubing genießen. Nach einer kurzen Besichtigung der Wallfahrtskirche wird im dortigen Gasthaus zum Mittagessen eingekehrt. Anschließend geht es auf der gleichen Strecke zurück nach Straubing. 

Der Treffpunkt für die Radtour ist am Theater Am Hagen. Die Strecke beträgt ca. 34 km.

Kinderführung - Markttag in der Stadt (10. Juni)

Wer wollte schon immer mal wissen, wie es auf einem Markt im Mittelalter aussah? Wer verkaufte auf dem Markt? Was wurde verkauft? Woher kamen die Lebensmittel? Und was musste man beachten, um am Markt nicht betrogen zu werden? Was gab es in einer Apotheke und was machte ein Bader? Über diese und viele weitere wichtige Fragen berichtet die Straubinger Gästeführerin Ruth Blechschmidt Kindern und Jugendlichen bei einem Marktbesuch in Straubing am Freitag, den 10. Juni um 10.30 Uhr.

Der Treffpunkt ist am Stadtturmaufgang Nordseite, Richtung Rathaus. 

Häuser erzählen Geschichte – Ludwigsplatz (19. Juni)

Der 600 m lange Platz mit italienischem Flair ist die gute Stube der Stadt. Durch das 
68 m hohe Wahrzeichen, den Stadtturm, wird der Platz in Ludwigs- und Theresienplatz geteilt. Herrliche Patrizier-, Bürger- und Gasthäuser sind auf beiden Plätzen. An Markttagen kehrten früher geschäftige Käufer und Verkäufer in den urigen Wirtsstuben der einst vielen Brauereien auf „a kühle Maß Bier“ und „a deftige Brotzeit“ ein. Heute werden die zahlreichen Straßencafés gern von Gästen und Einheimischen besucht, um die Seele baumeln zu lassen und das wunderschöne Ambiente zu genießen. Eine Augenweide sind dabei nicht nur die historischen Hausfassaden, sondern auch die herrlichen Blumenarrangements der Straubinger Stadtgärtnerei.

Die Führungen mit Gästeführerin Marianne Weinzierl findet am Sonntag, den 19. Juni um 14.30 Uhr statt. Der Treffpunkt ist beim Stadtturmaufgang Nordseite, Richtung Rathaus.

Anmeldung

Jeweils in der Tourismusinformation der Stadt Straubing unter der Telefonnummer +49 9421 94469 199 oder per E-Mail an tourismus@straubing.de

Container