Kunstausstellung im Foyer Vitarium

Michaela Surner präsentiert ihre Werke in Bad Birnbach. Im Juni täglich von 9 bis 21 Uhr. Der Eintritt ist für alle Gäste kostenlos.

Kunstausstellung in der Rottal Terme
Kunstausstellung in der Rottal Terme © Rottal Terme

„Die Malerei ist meine Leidenschaft“ sagt Michaela Surner nicht ohne Stolz auf ihre Werke, die weit über die Region hinaus bei Kunstfreunden und Liebhabern großen Anklang finden. Zahlreiche Ausstellungen, unter anderem in Burghausen, München oder auch in Österreich, darf sie zu ihren Steckenpferden zählen. Seit vielen Jahren setzt sich die sympathische Künstlerin intensiv mit der Aquarell- und Acrylmalerei mit dem Schwerpunkt expressiver Realismus auseinander. Ein kräftiger Pinselduktus unterstreicht die Aussagekraft der unterschiedlichsten Werke. So schafft es die Malerin scheinbar mühelos, Elefanten, Tiger oder Löwen auf beeindruckende Weise auf der Leinwand zum Leben zu erwecken. Ihr Stil ist dabei unverwechselbar und Kunstaffine erkennen einen echten „Surner“ meist sofort.

„Meine Eindrücke, Gefühle und Gedanken spiegeln sich in diesen Bildern. Die Faszination und Leidenschaft zur Malerei wird in den Werken sichtbar und finden den entsprechenden Ausdruck“, so Michaela Surner, die betont, dass Farbe, Motiv und Komposition in den Bildern stets eine große Rolle spielen. Gestaltet werden die Werke in unterschiedlichen Maltechniken wie Aquarell, Acryl, Pastell- und Mischtechnik.

Im ganzen Monat Juni wird die Künstlerin täglich von 9 bis 21 Uhr viele verschiedene Exponate im Foyer des Vitariums in der Rottal Terme präsentieren. Der Eintritt ist für alle Kunstliebhaber kostenlos.

Wer gerne selbst Kontakt zur Künstlerin aufnehmen möchte, kann dies jederzeit unter www.michaela-surner.de tun.

Das Team der Rottal Terme wünscht viel Freude bei der Ausstellung!

Container