Rottaler Hoftour & Spaziergänge im Mai

Auch im Monat Mai ist im Rahmen der beiden Erlebnisprogramme Rottaler Hoftour und Spaziergänge der Tourismusabteilung des Landkreises Rottal-Inn einiges in der Region geboten

Eine alte Handwerkskunst kann man am 15. Mai im Freilichtmuseum Massing ausprobieren, nämlich das Mähen mit einer Sense.
Eine alte Handwerkskunst kann man am 15. Mai im Freilichtmuseum Massing ausprobieren, nämlich das Mähen mit einer Sense. © LK Rottal-Inn

Rottaler Hoftour

Freitag, 13.05.2022, 18.00 Uhr
Siglindes Kräuterstadl: Alles neu macht der Mai 
Die Kräuterpädagogin führt durch ihren zertifizierten Naturgarten, in dem sich auf ca. einem Hektar Gemüse- und Staudengarten, Wildsträucher, ein umfangreicher Kräutergarten, zahlreiche Kübelpflanzen, eine Streuobstwiese, mein Zauberwald und Wiesen mit vielen einheimischen Wildkräutern befinden. Als ausgebildete Gärtnerin und Kräuterpädagogin gibt sie ihr Wissen über heimischen Kräuter und alte Gemüsesorten sowie deren Verarbeitung und Pflege weiter.

Sonntag, 15.05.2022, 10.00 Uhr
Freilichtmuseum Massing: Offener Sensenmähwettbewerb
Im Freilichtmuseum Massing werden wieder die Sensen geschwungen: Bei einem offenen Wettbewerb ziehen versierte Sensenmänner und -frauen in den Kampf gegen die hohen Halme. Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen, anzufeuern und die Kunst des Sensenmähens kennenzulernen. Eine fachkundige Jury wird die fertige Mahd beurteilen.

Sonntag, 15.05.2022, 16.00 Uhr
Garnecker Galloways: Galloways erleben 
Dabei fahren die Besucher mit dem Anhänger über die Weiden zu den Tieren, wobei man viel über die Galloways selbst, die Haltung, naturnahe Landwirtschaft und die Motivation der Gastgeber erfährt. Bei einer Brotzeit im Hofcafé können die verschiedenen Produkte rund ums Galloway anschließend probiert werden.

Sonntag, 22.05.2022, 11.00 Uhr
Edelbrennerei Hofgeist: Tag der offenen Brennerei 
Erfahrt Wissenswertes über edelste Obstbrände und Liköre aus dem Rottal und wie diese hergestellt werden.  

Samstag, 28.05.2022, 14.00 Uhr
Bio- und Archehof Wampendobler Paradies: Hofführung auf den BIO-Arche-Hof 
Wampendobl ist ein Paradies, nicht nur für vom Aussterben bedrohte Nutztiere, sondern auch für den Menschen. Egal ob Erholungssuchende, Aktivurlauber, Erlebnishungrige oder Filzbegeisterte – alle kommen auf ihre Kosten. Bei der Hofführung erfahrt ihr, wie die Familie ihren Hof bewirtschaftet und was sie unter Tierwohl verstehen.


Diese und weitere Angebote sowie Details zu den Angeboten findet ihr in der Broschüre zur Rottaler Hoftour.

Jahresprogramm Spaziergänge

Sonntag, 15.05.22, 7.30 Uhr 
Vogelexkursion in Mariakirchen 
Belauscht bei dieser etwa 4 Kilometer langen Naturwanderung Amsel, Drossel, Fink und Star und entdeckt andere heimische Kleintiere. Der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Josef Stöttner weiß Interessantes über Vogelzug, Brut und Vogelbestimmung zu berichten.

Dienstag, 17.05.22, 18.30 Uhr
Rottaler Nordic Walking Tour – Pischelsberg
Die geführten Rottal-Touren sind ein Fitnessprogramm für Jedermann und dazu noch ein besonderes Naturerlebnis. Gelaufen wird stets in zwei Gruppen: Eine walkt die längere Strecke im flotten Tempo, die andere eine kürzere im moderaten Tempo. Geführt werdet ihr von ausgebildeten Nordic-Walking-Trainern. Die Nordic Walking Touren finden immer dienstags an verschiedenen Orten statt.

Sonntag, 22. Mai 2022, 14.00 Uhr (ABGESAGT!)
Mit dem Segway von der Hofmark ins „Himmelreich“ in Mariakirchen

Sonntag, 22. Mai 2022, 14.00 Uhr 
„Die wilde Hilde“ – Radtour in Simbach am Inn
Lernt entlang des Inndamms die faszinierende Heilige Hildegard von Bingen und ihre Heilkunst kennen.

Jeden Sonntag im Mai bietet das Naturium am Inn eine Auwaldwanderung im Europareservat Unterer Inn an. 
Ihr spaziert durch den Auwald, der in dieser Jahreszeit mit einer Fülle verschiedener Grüntöne und vielstimmigem Vogelgesang aufwartet. Viele Frühjahrsblüher bedecken den Waldboden, an manchen Stellen bilden sie einen bunten Teppich. Welches Kraut blüht da? Welcher Baum ist das? Welcher Vogel singt da? Was macht einen Wald zum Auwald? Auf solche und viele weitere Fragen erhaltet ihr auf der Wanderung eine Antwort.


Details zu den genannten Spaziergängen sowie weitere Angebote findet ihr in der Broschüre „Spaziergänge 2022“. 

Weitere Informationen

Die Broschüren sind kostenlos im Tourismusbüro des Landkreises Rottal-Inn, Tel.: 08561 20 268, E-Mail: ferienregion@rottal-inn.de sowie im Internet unter www.rottal-inn.de/broschueren erhältlich.