Sommerzeit in Vatersdorf - Der Neue Geschichtsboden

Der Sommer ist da und der Innenhof in Vatersdorf wartet darauf mit Musik, Geschichten und BIldern erfüllt zu werden.

Lesung in Vatersdorf
Lesung in Vatersdorf © Der Neue Geschichtsboden

Programmpunkte

Samstag, 25. Juni, 19:30 Uhr: Neues von Früher. Dorfgeschichten und widerspenstige Musik
Musikalische Lesung mit Erwin Rehling und Peter Holzapfel
Die 1960er Jahre sind die Folie, auf der Erwin Rehling seine Geschichten ausbreitet. Es ist die Zeit seiner Kindheit, die er auf dem Land in Soyen bei Wasserburg verbracht hat. Es wird deutlich, wie viel Ländliches es damals noch gab, was heute verloren ist.

Zur Anmeldung

24. Juli 2022, 19:30 Uhr: ‚Lausbubengeschichten‘ von Ludwig Thoma
Musikalische Lesung mit Lisa Gusel, Thomas Ecker und Markus Mayer
In locker verbundenen Episoden werden die Streiche des jungen Ludwig erzählt, der sich gegen die autoritären und scheinheiligen Verhaltensweisen der Erwachsenen auflehnt und ihnen durch Vergeltungsmaßnahmen beizukommen versucht. Thomas Stücke sind satirische Angriffe auf den politischen Klerikalismus, die Spießermoral und bigotte Scheinheiligkeit.

Zur Anmeldung

26. August, 20:00 – 22:00 Uhr: KlangLuftbildkonzert
Mit Klaus Leidorf, Stefan Amannsberger und Stefan Waldner
Die beiden Musiker begleiten Klaus Leidorfs großformatig projizierte Aufnahmen aus der Vogelperspektive mit geerdeten Trommel- und Percussion-Rhythmen und atmosphärisch dichter Gitarrenmusik (Im Rahmen der neuen Sonderausstellung ‚Strukturen. Klaus Leidorf‘) 

Zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

Der Neue Geschichtsboden freut sich auf euch! 

Container