Unterhaltung, Speis & Trank auf dem Massinger Kirta

Das Freilichtmuseum Massing feiert Kirta! Am 9. Oktober trifft man sich zum Essen, Trinken, Lachen, Tanzen und Feiern.

Zur Kirchweih trifft man sich zum Essen, Trinken, Lachen, Tanzen und Feiern.
Zur Kirchweih trifft man sich zum Essen, Trinken, Lachen, Tanzen und Feiern. © Freilichtmuseum Massing

Unterhaltung, Speis und Trank auf dem Kirta in Massing

Der Standlmarkt lockt am 9. Oktober mit Handwerk und kulinarischen Spezialitäten. Die Museumsbäckerinnen stehen für den Kirta schon sehr früh am Morgen in der Backstube. Am Vormittag zieht Brotduft von dem köstlichen Bauernbrot durch das Museum. Glutzelten stillen den kleinen Hunger.

„Äpfel und Birn“ dürfen im Rottal im Herbst nicht fehlen. Bei der Obstausstellung erfährt man, was das Besondere an den einzelnen Fruchtsorten ist. Wenn das neu erworbene Wissen dann durstig macht, hilft der Weg zur Apfelpresse. Der Piperlmost darf sogar gleich am Kirta verkostet werden. 

Royales Flair verspricht der Besuch der Rottaler Mostkönigin. Der Seiler zeigt auch während des Kirta sein Können. Beim Stricke drehen dürfen sich kleine und große Besucherinnen und Besucher in der Seilerei an der Marxensölde beweisen. 

Wer da Lust auf Süßes bekommt, der stattet dem Heilmeierhof einen Besuch ab: Kaffee und Kuchen serviert der Massinger Frauenbund. Gleich nebenan lädt die Kramerin zu einem kleinen Einkauf und Ratsch in die Alte Kramerei. 

Ermäßigter Eintritt

  • Erwachsene 4 €
  • Kinder ab 14 Jahre 3 €
  • Kinder bis 14 Jahre frei
Container