ViaNova Audioguide am Handlberg bei Aidenbach installiert

Ab sofort kann man einen nachdenklichen Einblick in die Aidenbacher Historie akustisch erleben.

Unter den gewaltigen Bäumen am Handlberg, gleich neben der Infotafel ist die Granitsäule mit dem Link zum Audioguide zu finden
Unter den gewaltigen Bäumen am Handlberg, gleich neben der Infotafel ist die Granitsäule mit dem Link zum Audioguide zu finden © Markt Aidenbach

Der Pilgerweg Via Nova

Der Pilgerweg Via Nova schlängelt sich von Tschechien über Deutschland nach Österreich. Er bietet den Pilgern nicht nur Sehenswürdigkeiten und sehenswerte Landschaften anhand der Strecke, sondern auch interessante Einblicke in die Geschichte der Region. Zudem erwarten die Pilger tiefgründige Denkanstöße und sinnlich-spirituelle Erfahrungen für Körper und Geist. 

Audioguide am Handlberg

Hoch über Aidenbach, am Denkmal Handlberg, steht nun ein Granitsockel mit QR-Code. Dieser kann mit dem Smartphone und einer Datenverbindung ausgelesen werden. Der QR-Code verweist auf die Website von Via Nova. Mit ein paar Klicks kann man so auf die Hörversion eines kurzen geschichtlichen Einblicks zur Aidenbacher Bauernschlacht zugreifen. 

Die Wanderwegbeauftragten im Marktrat Eva Kapfhammer, Evi Pöppl und Karl Heinz Forster freuen sich über die Installation des Audioguides auf dem Handlberg: „Diese kostenlose und zu jeder Tageszeit nutzbare Station ist eine Bereicherung für jeden Wanderer, der den Via Nova Weg nutzt. Auch der ‚Denkmalweg‘ überschneidet sich an dieser Stelle mit dem Pilgerweg.“

Container