Loading...

Thermen

Therme in Bayern: Im Bayerischen Golf- und Thermenland im Herzen von Bayern sprudelt flüssiges Gold - Thermalwasser - aus der Tiefe. Bei der Suche nach Öl entdeckten Bohrtrupps vor über 70 Jahren im Rottal in 1.000 Metern Tiefe 56°C heißes, schwefelhaltiges Thermalwasser. Dies war die Geburtsstunde der Heilbäder Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach. In Bad Gögging und Bad Abbach wiederum erholten sich bereits römische Legionäre und kaiserliche Herrschaften in Bayern von den Strapazen des Alltags.

Therme 1 Bad Füssing

Die Therme 1 ist die älteste Therme in Bad Füssing: 1938 trat bei einer Bohrung das erste schwefelhaltige Wasser zu Tage.

Details

Europa Therme Bad Füssing

Die Europa Therme Bad Füssing verfügt über eine eigene Thermalwasserquelle, die 19 Becken mit Wassertemperaturen von 27° C bis 40° C speist.

Details

Johannesbad Therme Bad Füssing

Die Johannesbad-Therme in Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland ist die größte Therme Deutschlands.

Details

Rottal Terme Bad Birnbach

Die Gesundheitsquelle mit der Garantie zum Wohlfühlen: Gesundheit, Erholung und Wohlgefühl wird in der Rottal Terme Bad Birnbach groß geschrieben.

Details

Kaiser-Therme Bad Abbach

Die Kaiser-Therme in Bad Abbach ist eine moderne Thermen- und Saunalandschaft.

Details

Limes-Therme Bad Gögging

In der Limes-Therme in Bad Gögging können Sie Badefreuden genießen, sich entspannen und gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun.

Details

Wohlfühl-Therme Bad Griesbach

1.600 m2 Wasserfläche und 13 Becken bietet die Wohlfühl-Therme Bad Griesbach im Bayerische Golf- und Thermenland.

Details