Erlebnisradrunden

Im Bayerischen Golf- und Thermenland gibt es neben der Niederbayerntour ein weitläufiges Netz an Radwegen und Erlebnisradtouren. Ihr könnt zwischen sechs Erlebnisrunden quer durch Bayern wählen und in jede Himmelsrichtung sofort losradeln! 

Container

Auf bestehenden Radwegen geht es an Flüssen entlang in neu zusammengestellten Runden quer durch das Bayerische Golf- und Thermenland. Ihr werdet erstaunt sein, wie viele Sehenswürdigkeiten euch erwarten!

Die längste Radtour ist 244 Kilometer lang, die kürzeste immerhin noch 96 Kilometer. Die Erlebnistouren sind fast ausschließlich Fluss-Radwege - Donau-Radweg, Isar-Radweg, Vilstal-Radweg etc. - und entsprechend geprägt vom Wasser und von wenig Steigungen. Und die Radtouren führen durch wunderschöne Landschaften: Durch das Hopfenland Hallertau, in die niederbayerische Thermenhochburg mit Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach, in das Mündungsgebiet der Isar, in die Dreiflüssestadt Passau oder einfach quer durch das niederbayerische Hügelland.

Container

Flussradwege

Kennt ihr die Flussradwege im Bayerischen Golf- und Thermenland? Folgt doch mal den idyllischen Flusstälern der großen Ströme und kleinen Bäche zu heißen Quellen, Naturschönheiten und Kulturdenkmälern. 

Container

Niederbayrische Thermenhochburg

Die Wege führen quer durch die niederbayerische Thermenhochburg mit Bad Abbach, Bad Gögging, Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach, in das Mündungsgebiet der Isar, in die Dreiflüssestadt Passau oder quer durch das bayerische Hügelland.

Container weitere Erlebnisse